BIOVIVENDI

Project

Chondroitin & Glucosamin

Ein zunehmender Abbau der Knorpelsubstanz wird bei sehr starker Beanspruchung und vor allem im Alter beobachtet. GLUCOSAMIN, ein Aminozucker, dient als Baustein für die Synthese von Glycoproteinen und ist ein wichtiger Bestandteil des Knorpels und der Gelenkflüssigkeit. Herr Dr. Georg Ledderhose entdeckte im Jahre 1876 Glucosamin im Rahmen einer Forschungsarbeit zum Thema Knorpel. CHONDROITIONSULFAT, ein Makromolekül bestehend aus sulfatierten Glucosaminoglykanen, ist für die Widerstandsfähigkeit des Knorpelgewebes gegen Kompression verantwortlich. Die Spurenelemente Selen und Mangan sind körpereigenen Schutzmechanismus vor oxidativem Stress beteiligt. Mangan trägt außerdem zur Erhaltung von normalen Knochen und zur normalen Bindegewegssynthese bei. Chondroitin und Glucosamin ergänzen sich hervorragend. Deshalb bieten wir beides in einer Kapseln an.

Herkunft: Zum Schutz der Meere werden ausschließlich Rohstoffe verwendet, die nicht aus Haifischknorpel stammen.

Glucosamin ist weltweit eines der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel.

Das Bundesamt für Gesundheitswesen (BAG) erlaubt folgende Gesundheitsbezogene Auslobungen:

  • (Glucosamin ist ein natürlicher körpereigener Nährstoff der beanspruchte Gelenke unterstützt, die Gelenkknorpelstruktur verbessert und so mithilft, die Gelenke gesund zu erhalten.)
  • Glucosamin ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes, der Gelenkknorpel und Bänder. Chondroitin ist für die Widerstandsfähigkeit des Knorpelgewebes gegen Kompression verantwortlich.
  • Eine genügende Versorgung kann dem Erhalt der Gelenkbeweglichkeit und dem Schutz des Knorpels dienen.
  • Mangan & Selen tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen

Selen

  • Selen trägt zu einer normalen Spermabildung bei
  • Selen trägt zur Erhaltung normaler Haare bei
  • Selen trägt zur Erhaltung normaler Nägel bei
  • Selen trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Selen trägt zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei
  • Selen trägen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen

Mangan

  • Mangan trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • Mangan trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
  • Mangan trägt zu einer normalen Bindegewebsbildung bei
  • Mangan trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
Leave a Reply